Zum Inhalt springen

Naturschauspiel Nebel

Das Wetter versprach nochmals einen goldig-warmen Herbsttag mit Hochnebel am Morgen der sich aber dann bald mehrheitlich auflösen sollte. Um Nebelstimmungen des Herbstes einzufangen, versprachen  diese Prognosen schon Verheissungsvolles. Zugegeben ich liebe Nebelstimmungen, gerade wenn man ihn knapp über der Grenze oder gleich mittendrin beobachten kann, bietet er ein besonderes Naturschauspiel.

So stellte ich heute wieder einmal früher als üblich den Wecker und begab mich mit Christian auf die Passwang im solothurnischen Jura. Diese Region ist gut zu erreichen und ich kannte sie auch bereits von anderen Ausflügen. Die Sicht über das Nebelmeer bis zu den Alpen ist dort sehr schön und um mitzuverfolgen wie sich der Nebel ständig verändert und immer wieder neue Motive zum Vorschein kamen war heute ein Genuss. Der Nebel kann bewegt sich meist schnell und so kommt es, dass ein Motiv rasch umgesetzt werden muss bevor sich die Situation sich bereits wieder verändert hat. Für mich persönlich hat es heute morgen ein paar schöne herbstlich nebulöse Bilder gegeben die ich hier gerne zeige.

 

Kommentar verfassen

Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 628 anderen Abonnenten an

Instagram

Google Translate

%d Bloggern gefällt das: