Die Halbinsel Coromandel ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel der Neuseeländer. Lange ruhige Sandstrände, grüne Vegetation und Wälder sowie unberührte Natur prägen die Halbinsel. Besondere Highlights sind unter anderem die Cathedral Cove und die Hot Water Beach.

Eine absolute Attraktion und ein Naturparadies mitten im Grünen ist die malerische Bucht „Cathedral Cove“ die ich mir auch für einen morgendlichen Fotoausflug bei Sonnenaufgang nicht entgehen lassen wollte. So begab ich mich noch bei Dunkelheit auf den Weg zu dieser Bucht. Am Sandstrand angekommen war es noch immer dunkel und ich begegnete auch keiner Menschenseele. Am Himmel sah ich bereits einige interessante kleinere Wolkenformationen am Himmel und kurze Zeit später auch bereits das erste Glühen am Horizont. Was danach folgte war ein wechselndes Feuerwerk an Farben! Da hätte ich eigentlich gleich mehrere Standorte miteinander fotografieren wollen. Nebenbei wurde ich beim ersten Bild das ich hier zeige beim Akkuwechsel kurz unaufmerksam und wurde prompt von einer Welle überrascht. Da war ich also einen Akku ärmer, doch immerhin das Bild im Kasten.

Zwei weitere Bilder zeige ich von der Hot Water Beach. Eine Bucht mit Sandstrand wo nach warmem Thermalwasser (ca. 60-64 Grad) gegraben werden kann um dann darin in einer Mulde zu baden. Durch die Ebbe waren bereits an den frühen Morgenstunden die ersten Menschen unterwegs um nach dem warmen Thermalwasser zu graben. Dazu war der Himmel bei Sonnenaufgang feuerrot wie ich es nur selten gesehen habe!

2 Replies to “Coromandel Neuseeland”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: