Zum Inhalt springen

Birkenwald und Eichenbaum

Bereits seit einiger Zeit wollte ich einmal einen Birkenwald fotografieren. Manchmal braucht es seine Zeit bis man dann das im Kopf geplante in die Tat umsetzt und zudem gibt es solche Wälder in der Schweiz nur selten. An diesem einen Morgen war es so weit. Ich und Hanspeter Gass machten uns auf in den Neuenburger Jura. Dort findet man in einem Naturschutzgebiet ein solcher Wald. Der Frühling zieht auf dieser Jurahöhe etwas später ins Land. Genau das war geradezu einladend, denn dadurch kommen die kontrastvollen Birkenstämme noch gut zur Geltung und die ersten frischen Laubblätter glänzen im Vordergrund bei aufgehender Sonne. Ein Bild das für mich gerade den aufkommenden Frühling symbolisiert.

Wenn ich ein solches Bild wie hier umsetze, betrachte ich es bereits bei der Aufnahme für eine Umsetzung in Grossformat als Fine Art Print. Gerade deshalb sind ebenso Details wichtig, die dann bei solchen Motiven ab einer gewissen Grösse ihre Wirkung erzielen. Dieses Bild kann ich hier im Web eigentlich gar nicht so abbilden. Bei Betrachtung auf dem Smartphone sowieso. Das Bild hier wird dann auch einmal als Druck mit einer Breite von rund 2 Meter als Abzug umgesetzt.

Sonnenaufgang, Birkenwald, Jura Birkenwald, Neuenburg Foto, Neuenburg Birkenwald, Landschaftsbilder Birkenwald, Landschaftsfoto Aargau, Landschaftsfotografie, Landschaftsfotograf, Mittelformat, Birken Fotografie, Sonnenaufgang Birkenwald

Birkenwald Panorama


Eichenbaum „Chêne des Bosses“

Mich faszinieren Bäume mit Charakter sehr. Ob es ein speziell alter Baum ist, sehr gross oder nur klein oder knorrig. Es gibt viele interessante Facetten eines Baumes. Ich denke oft wir könnten noch viel von ihnen lernen. Ganz in meiner Nähe wo ich wohne befindet sich auch einer der grössten und ältesten Bäume in der Schweiz.

Ein Eichenbaum ist eine Art, die ich besonders interessant finde. Sie sind charakteristisch stur und weichen Wind und Wetter kaum aus. Lieber stellen Sie sich gegen den Wind und verlieren dabei ein Ast, als sich mit dem Wind zu formen. Sie gelten auch als Königinnen unter den Laubbäumen. Diese Eiche (Chêne des Bosses) gilt als ältester Eichenbaum in Europa. Das Alter kann man schwer bestimmen, man weiss aber dass sie bestimmt einige hundert Jahre alt ist. Sie steht in einer wunderschönen Gegend mit weiteren unterschiedlichen Baumarten umgeben. Wir trafen Sie gegen die Mittagszeit an und konnten so im Gegenlicht die spannende Baumkrone mit den frischen Frühlingsblättern fotografieren.

alter eichenbaum, Eichenbaum, chêne des bosses, jura, Landschaftsfoto Aargau, Landschaftsfotografie, Landschaftsfotograf, Mittelformat, baum fotografie, grosser baum

Eichenbaum (Chêne des Bosses)

 

»

  1. Wunderschöne Fotos! Bestimmte Bäume ziehen auch mich immer wieder an zu fotografieren. Leider halt nur auf einem bescheideneren Niveau!

  2. Ich liebe Birken – sie haben so was leichtes & luftiges an sich! Das Pano kann ich mir im Grossformat mega gut vorstellen… so dass wenn man davor steht, man das Gefühl hat, fast im Wald drin zu stehen 🙂

    • Etwas luftiges haben diese Bäume tatsächlich an sich. Schön gefällt es dir :). Liebe Grüsse, Oliver

Kommentar verfassen

Blog per E-Mail folgen

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 629 anderen Abonnenten an

Instagram

Google Translate

%d Bloggern gefällt das: