Schlagwort-Archiv: Landschaftsfotografie

Der Jura von der Wasserflue

Es war wieder einmal Zeit um die Wasserflue zu besuchen. Beim letzten Besuch im Winter war es noch frostig und eisig kalt. Nun ist der Frühling eingekehrt und da nun alles begrünt ist war… Weiterlesen

Akaroa

Akaroa ist eine Halbinsel nicht weit von Christchurch entfernt und ist zudem auch ein beliebtes Ferienziel der Neuseeländer. Es liegt sehr schön eingebettet in einer Meeresbucht zwischen vulkanischen Hügeln. Vor den Briten waren… Weiterlesen

Seesterne am Motukiekie Beach

Ein eher schlecht zugänglicher Strandabschnitt an Neuseelands Westküste ist der Motukiekie Beach. Speziell zu beobachten sind dort eine grosse Anzahl vorkommender Seesterne. Es führt ein schmaler Busch-Pfad mit kleinen Hindernissen die zu überwinden sind dorthin. Die Seesterne findet… Weiterlesen

Coromandel Neuseeland

Die Halbinsel Coromandel ist ein sehr beliebtes Urlaubsziel der Neuseeländer. Lange ruhige Sandstrände, grüne Vegetation und Wälder sowie unberührte Natur prägen die Halbinsel. Besondere Highlights sind unter anderem die Cathedral Cove und die Hot Water Beach. Eine… Weiterlesen

Der Nebel

Diesen Beitrag widme ich dem Nebel, meinem liebsten Wetterphänomen in der Natur und speziell für die Landschaftsfotografie. Nebel so als Wort alleinstehend klingt wohl für viele ziemlich langweilig und wird oftmals nicht als schönes Element… Weiterlesen

Malen mit Nebel

Was für ein Morgen mit Spannung und Dynamik! Mein Ziel an diesem Morgen war die Gisliflue im Jura Südfuss, die sich auch praktisch vor meiner Haustüre befindet. Als ich noch bei halber Dunkelheit durch den Wald lief,  schien… Weiterlesen

Etang de la Gruère

An diesem Morgen habe ich nicht unbedingt mit einem Foto-Ausflug gerechnet. Doch nachdem ich bereits unplanmässig früh wach war und laut Prognose sah, dass der heutige Sonnenaufgang vielleicht doch noch etwas werden würde, begab… Weiterlesen

Naturschauspiel Nebel

Das Wetter versprach nochmals einen goldig-warmen Herbsttag mit Hochnebel am Morgen der sich aber dann bald mehrheitlich auflösen sollte. Um Nebelstimmungen des Herbstes einzufangen, versprachen  diese Prognosen schon Verheissungsvolles. Zugegeben ich liebe Nebelstimmungen, gerade wenn… Weiterlesen